IMG-20200522-WA0017.jpg

«Ir per Cristallas» 

Romanisch für «Strahlen» oder auch Kristalle suchen.
Bereits als kleiner Junge begleitete ich meinen Vater hin und wieder bei kleinen Strahlertouren. Die Begeisterung hielt sich damals noch in Grenzen- als zu gross empfand ich die Anstrengungen, die oftmals wenig Ertrag brachten.
Viel Aufwand für wenig Ertrag bewahrheitet sich oftmals noch immer, jedoch erfahre ich beim Strahlen heute auch an einem erfolglosen Tag viel Schönes. Das Gefühl der Freiheit erlebt man kaum an einem anderen Ort besser als in den Bergen. Der Ausgleich zum Alltag und die immer von neuem aufkommende Spannung beim Erkunden einer potentiellen Kluft: Für einen Strahler gibt es wohl nichts Schöneres als die Bergung neuer Bodenschätze. Dieser Moment, wenn eine sogenannte «fatscha» aus dem Erdreich zum Vorschein kommt, ist unbeschreiblich.
Bereits seit 5 Jahren widme ich meine Sommerferien hauptsächlich dem «ir per cristallas» und mittlerweile ist es von meinen Hobbys nicht mehr wegzudenken.
Über meine Erlebnisse möchte ich in Zukunft hier berichten.
Ich biete hier auch selber gestaltete Halsketten mit Kristallspitzen an.

 

Cristalla%2010_edited.jpg

Kontakt

Danke für's Absenden!